Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist „Alkoholfrei Sport genießen“?

Sport und Alkohol passen nicht zusammen. Deshalb hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Aktion „ Alkoholfrei Sport genießen“ gestartet und ruft alle Sportvereine auf, sich daran zu beteiligen. Trainerinnen und Trainer sowie Betreuerinnen und Betreuer in Vereinen können damit in ihrer Kinder- und Jugendarbeit ein Zeichen setzen und zeigen, dass sie verantwortungsvoll mit Alkohol umgehen. Vereine aller Sportarten aus ganz Deutschland können an dieser Aktion teilnehmen, indem sie die kostenlose Aktionsbox bestellen und an einem Wochenende rund um ihre Sportveranstaltungen auf den Konsum von Alkohol verzichten.

Wer ist Initiator der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“?

Initiator der Aktion ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Was ist das Ziel der Aktion?

Hauptziel der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ ist es, bei Trainerinnen und Trainern, Betreuerinnen und Betreuer sowie allen anderen Erwachsenen in den Sportvereinen das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu schärfen, gerade im Hinblick auf die Vorbildfunktion für Kinder und Jugendliche.

Wer kann sich an der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ beteiligen?

Jeder Sportverein, egal welcher Disziplin, kann sich an der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ beteiligen.

Wie melde ich meinen Verein an?

Mitmachen ist ganz einfach: Bestellen Sie die Aktionsbox – schon ist Ihr Verein dabei!

Ist eine Registrierung notwendig?

Nein, eine Registrierung ist nicht nötig, das Bestellen der kostenlosen Aktionsbox reicht aus.

Was muss unser Verein tun?

Fordern Sie über das Bestellformular die kostenlose Aktionsbox an und stellen Sie eine Ihrer Veranstaltungen unter das Motto „Alkoholfrei Sport genießen“.

Wir sind nur ein kleiner Verein, können wir uns trotzdem beteiligen?

Ja! Die Größe Ihres Vereins spielt keine Rolle. Auch mit kleinen Aktionen sind Sie dabei. Wir geben Ihnen hier auf dieser Internetseite viele Tipps.

Was ist die „Aktionsbox“?

Die kostenlose Aktionsbox der BZgA enthält viele hilfreiche Materialien, mit denen Sie sich ganz leicht an der Aktion "Alkoholfrei Sport genießen" beteiligen können, z. B. Banner, Plakate, Cocktail - Shaker und ein Rezeptbuch für alkoholfreie Cocktails.

Dürfen wir die Materialien in der Aktionsbox behalten?

Ja, alle Materialien dürfen Sie behalten, eine Rücksendung ist nicht notwendig.

Können wir weiteres Material für unser alkoholfreies Sportwochenende anfordern?

Ja, auf Wunsch sendet Ihnen unser Servicebüro gerne weiteres Infomaterial zu. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen Tipps, welches Material Sie bei Ihrer Veranstaltung einsetzen sollten.

Wo bekommen wir Unterstützung?

Setzen Sie sich mit unserem Servicebüro in Verbindung. Die Mitarbeiter dort stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wie finden wir Kooperationspartner?

Lokale Partner können Sie entlasten und unterstützen - z. B. indem sie einen Infostand betreuen oder einen Referenten stellen. Lokale Partner können z. B. sein: die örtlichen Fachstellen für Suchtprävention, Krankenkassen, Jugend- und Gesundheitsämter sowie kirchlich-soziale Einrichtungen.

Wir wollen das Thema „Sport und Alkohol“ stärker in unserem Verein verankern. Wie können wir das tun?

Erste Tipps hierzu finden Sie unter „Sport und Alkohol“ hier auf dieser Internetseite. Aber auch die Mitarbeiter im Servicebüro geben Ihnen hierzu gerne Auskunft.