So profitieren verantwortungsvolle Vereine

Wenn Sie als Trainerin oder Trainer, Betreuerin oder Betreuer verantwortungsvoll mit Alkohol umgehen, profitiert Ihr Verein in mehrfacher Hinsicht davon:

  • Sie tragen dazu bei, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Das geht über das Sportliche hinaus: Wer im Verein lernt, mit Sieg und Niederlage umzugehen und Konflikte durchzustehen, der wird eine selbstbewusste und starke Persönlichkeit entwickeln.
  • Aber auch sportlich gesehen werden Ihre Schützlinge auf lange Sicht fit und belastbar sein und im Wettkampf den längeren Atem zeigen.
  • Der Bekanntheitsgrad Ihres Vereins erhöht sich, weil die Medien über Ihr Engagement berichten.
  • Durch eine Zusammenarbeit mit Präventionsstellen steigen die Attraktivität und das Ansehen Ihrer Kinder- und Jugendarbeit im Verein insgesamt.
  • Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Gewinnung neuer Vereinsmitglieder aus.