WIR MACHEN MIT: Skatepark Gera

Mitarbeiterin zeigt die alkoholfreie Cocktailbar und Informationsmaterialien.

Präventionstag im Skatepark Gera

Am 2. Oktober 2018 veranstaltete der Skatepark Gera einen Präventionstag unter dem Motto „Alkoholfrei Sport genießen“. Im Vorfeld bereiteten die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter des Skateparks eine alkoholfreie Cocktailbar für die Jugendlichen vor, legten Broschüren und Flyer aus und nutzten das Banner aus der Aktionsbox, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Die Mitmachangebote für die Jugendlichen waren vielfältig. Eine der Herausforderungen war ein Rauschbrillenparcours. Mit den Rauschbrillen konnten die Jugendlichen einen spürbaren Eindruck gewinnen, welche motorischen Einschränkungen sich unter Alkoholeinfluss einstellen. Die Mädchen und Jungen konnten an einem Quiz teilnehmen, in dem sie ihr Wissen zum Thema Alkohol unter Beweis stellten. Nach einer gemeinsamen Auswertung und Diskussionsrunde erhielten die Teilnehmenden mit den wenigsten Fehlern kleine Geschenke, wie Kugelschreiber, Notizblöcke und Buttons aus der „Alkoholfrei Sport genießen“-Box.

Im Anschluss hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich eigene alkoholfreie Getränke an der Cocktailbar zu mischen – entweder nach dem Rezeptheft aus der Aktionsbox oder ganz individuell nach eigener Kreation. Auf Grund der kalten Temperaturen und dem regnerischen Wetter bot der Skatepark Gera den Mädchen und Jungen zusätzlich selbstgemachten, alkoholfreien Apfelpunsch an.

Mit den vielfältigen Angeboten konnten die Mädchen und Jungen spielerisch lernen und kamen in entspannter Atmosphäre miteinander ins Gespräch. Mandy Geisler, Sozialarbeiterin im Skatepark Gera, berichtet von sehr positiven Reaktionen auf den Aktionstag. Sie ist sich sicher: „Durch den inhaltlichen Bezug zum Sport, welcher uns im Skatepark jeden Tag begleitet, werden wir auch in Zukunft das „Alkoholfrei Sport genießen“-Set gut für die Arbeit mit den Jugendlichen nutzen können“.

www.skatepark-gera.de

Fotos: © Skatepark Gera

Hier finden Sie weitere gute Aktionsbeispiele unter dem Motto „Alkoholfrei Sport genießen“