Nia Künzer überreichte die 10.000ste Aktionsbox „Alkoholfrei Sport genießen“ an den FC Weiher

Der FC Weiher hat am 24.01.2020 eine besondere Box aus besonderen Händen entgegengenommen: Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer überreichte höchstpersönlich die 10.000ste Aktionsbox „Alkoholfrei Sport genießen“.

Der Verein, der in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen feiert und eine besonders engagierte Kinder- und Jugendarbeit betreibt, hatte die Aktionsbox für sein kommendes Jugendturnier bestellt. Und nachdem klar war, dass sie die 10.000ste Bestellung ausgelöst hatten und die Box von Weltmeisterin Nia Künzer persönlich übergeben werden sollte, hat der gesamte Verein einen tollen Empfang vorbereitet.

Im voll besetzten Vereinsheim wurde Nia Künzers Golden Goal von 2003 – mit dem Deutschland Fußball-Weltmeister wurde – gezeigt und an den besonderen Moment erinnert. Im Anschluss erläuterte Nia Künzer ihr Engagement für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und betonte die Vorbildfunktion aller Erwachsenen im Vereine gegenüber Kindern und Jugendlichen.

Die Mädchenmannschaft zog danach vorbereitete Fragen aus einer Lostrommel, die Nia Künzer sehr persönlich beantwortete. Nach der offiziellen Übergabe der 10.000sten Aktionsbox – im Beisein von DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann – erfüllte Nia Künzer noch alle Autogramm- und Selfiewünsche.

Seit 2011 sind Sportvereine bundesweit aufgerufen, Veranstaltungen unter das Motto „Alkoholfrei Sport genießen“ zu stellen und auf den Konsum und Ausschank von Alkohol zu verzichten. Die teilnehmenden Vereine erhalten dafür die [kostenlose Aktionsbox der BZgA].

Auf dem Bild von links nach rechts:
Ronny Zimmermann (DFB-Vizepräsident), Steffen Bellm (FC Weiher), Nia Künzer, Marco Herzog (FC Weiher), Tamara Ziesel (FC Weiher)