Alkoholfreie Cocktails beim Tag der offenen Tür im Bundesgesundheitsministerium

Fußballweltmeisterin Nia Künzer und BZgA-Leiterin Heidrun Thaiss trinken einen alkoholfreien Cocktail
© Christoph Petras

Zum 20. Mal öffneten am Wochenende 25./26. August das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien sowie das Bundespresseamt in Berlin ihre Türen für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Das Motto lautete in diesem Jahr „Hallo, Politik“. Neben vielfältigen Informations- und Unterhaltungsangeboten hatten die Besucher die Möglichkeit, Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Kabinettsmitglieder aus nächster Nähe zu erleben. In vielen Ministerien gab es die Gelegenheit, mit den Regierungsmitgliedern persönlich zu diskutieren und sie zu befragen.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung präsentierte ihre Mitmach-Initiative zur frühen Suchtvorbeugung „Kinder stark machen“ sowie das Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“ im Bundesgesundheitsministerium in der Friedrichstraße.

Direkt am Haupteingang wurden die Besucherinnen und Besucher an der „Alkoholfrei Sport genießen“-Ape mit alkoholfreien Fruchtcocktails begrüßt. Vor Ort dabei waren auch BZgA-Leiterin Dr. Heidrun Thaiss (im Bild rechts) sowie Fußball-Weltmeisterin und Botschafterin Nia Künzer (im Bild links).